05. Februar 2021 Cyril Hausin

Es ist noch Baumschnittsaison

Baumschnitt bzw. Kronenschnitt

Es ist noch Baumschnittsaison. Bäume und Sträucher sollten noch vor dem Knospenbruch (Blattaustrieb) geschnitten werden. Ausnahmen bilden hier Gehölze mit gekammertem Mark (hohler Kern) wie z.B Walnussbaum, Holunder, Pfeifenstrauch, Forsythie, usw. Diese Gehölze schneidet man vorzugsweise im Sommer, da die Gefahr des zurückfrieren während den Wintermonaten besteht.

Gerade solche Gehölze mit gekammertem Mark sind sehr wertvolle Nistplätze für unsere Wildbienen! Sie können also einen eifachen aber wertvollen Beitrag zum Schutz von Wildbienen leisten, indem Sie ein paar senkrecht stehende, fingerdicke Stängel an den Pflanzen belassen (möglichst mit südlicher Ausrichtung). Wildbienen wie Keulhornbienen, Stängel-Mauerbienen sowie die kleinen Holzbienen werden es Ihnen danken.

Mehr Infos finden Sie hier: wildBee_Merkblatt-Wildbienenfoerderung_markstaengelbewohner.